Schlagergarten Gloria

GRAZ | Am 28. April fand im Grazer Volksgarten wieder der Schlagergarten Gloria statt - dieses Jahr zum insgesamt 12. Mal. Dabei wäre die Veranstaltung 2024 beinahe den "explodierenden Kosten und den fehlenden Förderzusagen" zum Oper gefallen, wie es von Veranstalterseite hieß.

 

Umso entspannter war dann die Stimmung am vergangenen Sonntag, welcher nun - die drohende Absage in letzter Minute durch eine Crowdfunding-Kampagne erfolgreich abgewandt - ganz im Zeichen des Zusammenhalts stand.

 

So durfte sich das zahlreich erschienene Publikum bei bestem Wetter an einem bunten musikalischen Mix, ganz im Zeichen des leichten Lebensgefühls des Schlagers, erfreuen.